Wir präsentieren Ihnen das dritte Konzert unserer Freedom Concepts in der Reihe The Art of Improvisation:

Duo Wisniewski / Rapoport

am Donnerstag, 12. März 2020
um 20:30 Uhr
im Großen Saal der Kulturwerkstatt Auf AEG (Fürther Str. 244d – 90429 Nürnberg)

zwei teenager streiten darüber, wer in ihrer klasse am meisten schwitzt. eine rentnerin erklärt ihrem enkel die gefahren des alkoholkonsums. ein kleiner junge erklärt seinem freund, dass man nicht batman sein kann, wenn mann aus einem mädchenbecher trinkt. gespräche umgeben uns. in der ubahn, der bibliothek, an der supermarktkasse. jeder fetzen ist teil einer grösseren geschichte, die vielleicht einmal irgendwoher kam und sich sicherlich irgendwohin bewegt. doch wohin? Duo Wisniewski / Rapoport sammelt diese gesprächsfetzen, präsentiert sie dem publikum und spinnt sie in freien improvisationen weiter. es entsteht ein wechselspiel zwischen konkret und abstrakt, harmonisch und geräuschig, kopfkino und melodiefragmentierung. mit dabei sind tasten, e-gitarre, elektronik, effekte, computer und controller. die einflüsse liegen im jazz, sounddesign, klangcollagen, wonky beats, circuit bending und manchmal, aber nur manchmal, in allem möglichen anderen.

Karten gibt es an der Abendkasse zu
10,- € (ermässigt 5,- €

kostia rapoport – tasten/elektronik (www.kostiarapoport.com)

filip wisniewski – gitarre / elektronik (www.leppinskimusic.com)